Baugenossenschaften Dortmund

Wohnungsgenossenschaft in Dortmund gesucht? Hier findest du eine Liste mit den ansässigen Baugenossenschaften, die in der Stadt Dortmund Genossenschaftswohnungen zur Miete anbieten.

Wohnungsgenossenschaften in Dortmund

In Dortmund bieten sechs Wohnungsbaugenossenschaften Mietwohnungen an.

Gemeinnützige Baugenossenschaft eG Dortmund-Lütgendortmund
Spar- und Bauverein eG Dortmund
Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Dortmund eG
gws Wohnen Dortmund-Süd eG
Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Hombruch-Barop eG
Essen Nord eG

Du hast keine passende Baugenossenschaft in Dortmund gefunden? Dann versuch es doch mal mit den Wohnungsgenossenschaften der umliegenden Städte im Ruhrgebiet. In Witten, Bochum und Gelsenkirchen gibt es ebenfalls zahlreiche Wohnungsunternehmen, die Genossenschaftswohnungen vermieten.

Mietspiegel Dortmund 2019

Im Zusammenarbeit mit zahlreichen Interessensverbänden der Immobilienwirtschaft hat die Stadt Dortmund im Januar 2019 einen offiziellen Mietspiegel veröffentlicht. Demnach liegt die durchschnittliche Kaltmiete in Dortmund über alle Wohnmerkmale hinweg bei etwa 7,90 Euro pro qm.

Mehr Informationen zum Dortmunder Mietspiegel erhälst du direkt auf der Homepage der Stadt: Mietspiegel Dortmund 2019.

Dortmunder Mietspiegel 2019 Tabelle

Baujahr Spanne Untergenze und Obergrenze in Euro/qm
bis 1929 4,23 – 6,43
1930 bis 1969 4,78 – 6,12
1970 bis 1977 4,85 – 6,04
1978 bis 1994 4,97 – 6,55
1995 bis 2001 5,85 – 7,21
2002 bis 2005 6,24 – 7,36
2006 bis 2012 6,37 – 8,64
2013 bis 2015 6,70 – 9,06

Wohnung mieten Dortmund

Du möchtest Wohnung mieten in Dortmund? Dann erkundige dich doch am besten bei den Baugenossenschaften in Dortmund nach Mietwohnungen. Sie stellen eine gute Alternative zu anderen Wohnungsbaugesellschaften dar: Die Miete einer Genossenschafstwohnungen ist recht preiswert, du wirst Miteigentümer des Wohnungsunternehmens und hast ein lebenslanges Wohnrecht. Außerdem gibt es viele zusätzliche Dienstleitungen rund ums Wohnen inklusive.

Phoenix-See-in-Dortmund
Phoenix-See in in Hörde

Geographie Dortmund

In Dortmund leben mehr als 600.000 Menschen in 12 Stadtbezirken: Aplerbeck, Brackel, Eving, Hombruch, Hörde, Huckarde, Innenstadt-Nord, Innenstadt-Ost, Innenstadt-West, Lütgendortmund, Mengede und Scharnhorst. Die Stadtbezirke in Dortmund sind wieder um 62 statistische Stadtteile untergliedert.

Die Einwohnerentwicklung Dortmunds blieb in den letzten Jahren auf dem Niveau von 600.000 Einwohnern stabil.

Dortmund von oben

In diesem Video gibt es ein paar wunderschöne Luftaufnahmen von Dortmund.

Borrussia Dortmund Vereinserfolge

Der BVB ist einer der erolgreichsten Fußballvereine Deutschlands. Im Jahr 1909 gegründet hat der Verein heute mehr als 150.000 Mitglieder.

Borrussia Dortmund Vereinserfolge Tabelle

Titel Jahr
Deutscher Meister 2011/12, 2010/11, 2001/02, 1994/95, 1995/96, 1962/63, 1956/57 und 1955/56.
Deutscher Pokalsieger 2016/17, 2011/12, 1988/89 und 1964/65.
Champions League-Sieger 1996/97
Quelle

Stadt Dortmund (2019): Mietspiegel für nicht preisgebundene Wohnungen in Dortmund. https://www.dortmund.de/media/p/wohnungsamt/downloads_afw/Mietspiegel.pdf, [10.07.2019]

transfermarkt.de (2019): Borussia Dortmund – Vereinserfolge. https://www.transfermarkt.de/borussia-dortmund/erfolge/verein/16, [10.07.2019]

Stadt Dortmund (2019): Dortmund auf einen Blick. https://www.dortmund.de/media/p/statistik/pdf_statistik/00_01_Eckdaten.pdf, [10.09.2019