Du suchst eine Genossenschaftswohnung in Frankfurt am Main? Ist das richtig? Dann scrolle einfach etwas weiter nach unten in die Liste der Baugenossenschaften in FFM.

Informiere dich hier außerdem über die Vorteile und Nachteile einer Baugenossenschaft.

Wohnungsbaugenossenschaften in FFM

In Frankfurt am Main gibt es 11 Baugenossenschaften, die Wohnungen im Bestand haben anbieten.

Wohnbaugenossenschaft in Frankfurt am Main eG
Frankfurter Wohnungsgenossenschaft eG
Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft der Heimatvertriebenen Frankfurt/M e.G.
Wohnungsbaugenossenschaft der Justizangehörigen Frankfurt eG
Gemeinnützige Baugenossenschaft Bergen-Enkheim eG
Bauverein für Höchst und Umgebung e.G.
Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft der Frankfurter Polizeibeamten eG
Beamten-Wohnungs-Verein Frankfurt am Main eG
Wohngeno eG
Volks- Bau- und Sparverein Frankfurt am Main eG
Evangelische Baugemeinde Frankfurt am Main-Süd e.G.

Sofern du keine Genossenschaft in Frankfurt für dich dabei war, schaue dich am besten in der Umgebung der Mainmetropole um – bei den Baugenossenschaften in Hessen. Zusätzlich haben wir für dich einen Artikel über die allgemeine Wohnungssuche im Internet verfasst.

Wohnen in der deutschen Finanzmetropole

Durchschnittliche Mieten in Frankfurt am Main

Das Amt für Wohnungswesen in Frankfurt am Main gibt in regelmäßigen Abständen einen offiziellen Mietspiegel für die Stadt heraus. In der unteren Tabelle haben wir drei exemplarische Wohnungsgrößen aus dem Mietspiegel aufgeführt. Demnach beträgt die durchschnittliche Kaltmiete für eine 50 m² große Wohnung in Frankfurt am Main zwischen 8,97 € und 10,65 € pro Quadratmeter.

Mietspiegel 2020 Frankfurt am Main

WohnungsgrößeBaualter
bis
1918
Baualter
1919 bis
1948
Baualter
1949
bis 1977
Baualter
1978 bis
1994
Baualter
1995 bis
2009
Baualter
2010 bis
2016
50 m²8,97 €8,75 €8,97 €9,27 €9,68 €10,65 €
100 m²7,66 €7,17 €7,39 €7,69 €8,11 €9,08 €
150 m²7,93 €6,66 €6,86 €7,16 €7,58 €8,56 €
Quelle: Amt für Wohnungswesen Frankfurt am Main

Warum wurde Frankfurt zur Finanzmetropole?

Frankfurt wird auch gern als Mainhattan oder Bankfurt bezeichnet. Die Stadt am Main ist die deutsche Finanzmetropole mit Sitz der europäischen Zentralbank. Warum wurde Frankfurt zur Finanzmetropole? Mehr dazu in der Dokumentation von Terra X.

Quellen Amt für Wohnungswesen Frankfurt am Main (2020): Frankfurter Mietspiegel 2020, https://frankfurt.de/themen/planen-bauen-und-wohnen/wohnen/informationen-zum-wohnungsmarkt/mietspiegel, [05.02.2021]