Chemnitz-Helbersdorf eG

Die Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz-Helbersdorf eG (WCH) wurde Ende des Jahres 1954 von Beschäftigten einer Baumwollspinnerei als AWG “Fortschritt” in Chemnitz gegründet. Zu dieser Zeit hieß Chemnitz schon Karl-Marx-Stadt.

In den darauffolgenden Jahren bis zur Wende erfolgten mehrere Zusammenschlüsse mit anderen Arbeiterwohnungsbaugenossenschaften zu einer großen AWG. Der Wohnungsbestand wuchs auf über 8.000 Wohnungen.

Service der Chemnitz-Helbersdorf eG

  • Gästewohnungen
  • Mitgliederzeitschrift
  • Soziale Dienste

Wohnungsbestand der Chemnitz-Helbersdorf eG

(in Bearbeitung)

Kontaktmöglichkeiten

Anschrift Kontakt
Holunderstraße 10
34128 Kassel
Telefon: 0371 – 2759-0
Telefax: 0371 – 2759-299
E-Mail: info [at] wch-eg.de
Web: https://www.wch-eg.de/

Karte und Anfahrt

 

 

(Quelle: Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz-Helbersdorf eG (WCH), Stand Februar 2019)