Das Wort „Gentrifizierung“ spielte in den letzten Jahren in politischen Diskussionen eine immer größere Rolle. Mit Gentrifizierung (engl. Gentrification) – oder auch Gentrifikation, Yuppisierung – wird der soziale und ökonomische Strukturwandel in bestimmten Bereichen bzw. Vierteln in einer Großstadt bezeichnet. Im Prozess der Gentrifikation wird durch Aufwertung von Immobilien das alte Klientel nach und nach durch zahlungskräftigere Wohnungseigentümer und Mieter ausgetauscht.