Die größten Wohnungsbaugenossenschaften in Deutschland

Die größten Wohnungsbaugenossenschaften in Deutschland

In Deutschland gibt es 2.000 Wohnungsbaugenossenschaften. Der Wohnungsbestand beläuft sich auf rund zwei Millionen Genossen-schaftswohnungen. Es gibt etwa drei Millionen Menschen, die Mitglied einer Wohnungsgenossenschaft sind. Welche Baugenossenschaften gehören zu den größten der Bundesrepublik?

Nicht nur in Berlin, sondern auch in ganz Deutschland erleben Wohnungs-baugenossenschaften eine Art Renaissance. Sie sind beliebter denn je. Sozialer und preiswerter Wohnraum sowie ein lebenslanges Wohnrecht stehen hoch im Kurs bei den Bundesbürgern. Die Vorteile und Nachteile genossenschaftlichen Wohnens liegen dabei klar auf der Hand.

Aber welche Genossenschaften haben die meisten Wohnungen im Besitz? Welche Baugenossenschaft hat die meisten Mitglieder? Wer sind hier die größten Player auf dem deutschen Wohnungsmarkt? Hier eine Auflistung der größten Baugenossenschaften in Deutschland.

Wohnungsgenossenschaft Aufbau Dresden eG

Unangefochten auf Platz 1 steht die Aufbau Dresden eG. Sie ist die Genossenschaft mit dem größten Wohnungsbestand in ganz Deutschland. Zur Genossenschaft gehören sage und schreibe 17.016 Wohnungen und über 18.493 Genossenschaftsmitglieder. Die Immobilien verteilen sich auf viele Bereiche der Elbstadt.

Die Aufbau Dresden eG wurde in der DDR als “Sachsenwerk Niedersedlitz” in sozialistischer Form einer damals üblichen AWG (Arbeiterwohnungsbaugenossenschaft) gegründet.

Neue Lübecker Norddeutsche Baugenossenschaft eG

Die zweitgrößte Wohnungbsbaugenossenschaft Deutschlands befindet sich hoch im Norden. Nämlich in der wunderschönen Hansestadt Lübeck. Es handelt sich um die “Neue Lübecker Norddeutsche Baugenossenschaft eG” oder kurz “Neue Lübecker”.

Zu ihr zählen 15.453 Genossenschaftswohnungen und 17.975 Mitglieder in Lübeck und anderen Teilen Schleswig Holsteins. Dazu gehören Wohnungen in Ahrensburg und Elmshorn sowie im mecklenburgischen Schwerin. Auch in sowie Mecklenburg-Vorpommern bewirtschaftet und vermietet die NEUE LÜBECKER Mietwohnungen, zum Beispiel in Schwerin.

Bauverein der Elbgemeinden eG

Auf Platz 3 folgt der Bauverein der Elbgemeidnen eG mit 14.005 Mietwohnungen und 21.718 Mitgliedern. Würde man nach Anzahl der Mitgliedern gehen, so wäre der Spar- und Bauverein der Elbgemeinden eG aus Hamburg die größte Baugenossenschaft Deutschlands. Der Bauverein Elbgemeinden eG verfügt über genossenschaftliche Wohnungen in der gesamten Stadt Hamburg.

Wohnungsgenossenschaft „Glückauf“ Süd Dresden eG

Auch die die Wohnungsgenossenschaft “Glückauf” Süd Dresden eG wurde zu Zeiten der DDR als Arbeiter-wohnungsbaugenossenschaft (AWG) gegründet. Der aktuell verfügbare Geschäftsbericht von 2018 bescheinigt der „Glückauf“ Süd Dresden eG 12.980 Wohnungen und 14.514 Mitglieder im Süden Dresdens.

Spar- und Bauverein eG Dortmund

Glück auf, Glück auf! Tief im Westen (nicht Bochum) befindet sich der Spar- und Bauverein eG Dortmund mit 11.638 Genossenschaftswohnungen und 20.448 Mitgliedern. Der Spar- und Bauverein eG Dortmund bietet seinen Genossenschaftsmitgliedern in Dortmund und Umgebung ein nettes Zuhause.

Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG (WGLi)

Deutschlandweit auf Platz 6 steht die Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eG (WGLi) in Berlin Lichtenberg. Auch die WGLi wurde in der DDR als Arbeiterwohnungsbaugenossenschaft gegründet.

Die Baugenossenschaft hat 10.134 Wohnungen im Osten der Hauptstadt und etwa 10.645 Genossenschaftsmitglieder. Nach Anzahl der Wohungen dürfte die WGLi in Berlin zur größten Baugenossenschaft zählen.

Quellen

Wgaufbau-dresden.de. (2019). Einziehen & Wohlfühlen Nr. 1/2019. [online] Verfügbar auf: https://www.wgaufbau-dresden.de/fileadmin/user_upload/wgadresden/Dokumente/Echo/Einziehen___Wohlfuehlen_2019-01_small.pdf [Abgerufen am 30 Sep. 2019].

Neueluebecker.de. (2019). NEUE LÜBECKER
Norddeutsche Baugenossenschaft eG Geschäftsbericht 2018. [online] Verfügbar auf: https://www.neueluebecker.de/fileadmin/c/nl/flippbook/Gesch%C3%A4ftsberichte/GB%202018%20Image_und_WebVersion.pdf [Abgerufen am 30 Sep. 2019].

Bve.de. (2019). Bauverein der Elbgemeinden eG Geschäftsbericht 2018. [online] Verfügbar auf: https://www.bve.de/media/2818/bve_geschaeftsbericht-2018.pdf [Abgerufen am 30 Sep. 2019].

Wgs-dresden.de. (2019). Wohnungsgenossenschaft „Glückauf“ Süd Dresden eG Geschäftsbericht 2018. [online] Verfügbar auf: https://www.wgs-dresden.de/fileadmin/user_upload/PDF/Geschaeftsbericht/WGS-GB-2018.pdf [Abgerufen am 30 Sep. 2019].

Spar- und Bauverein eG Dortmund. (2019). Spar- und Bauverein eG Dortmund Geschäftsbericht 2018. [online] Verfügbar auf: https://gb2018.sparbau-dortmund.de/ [Abgerufen am 30 Sep. 2019].

WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg. (2019). WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg Geschäftsbericht 2018. [online] Verfügbar auf: https://www.wgli.de/media/wgli_geschaeftsbericht_2018_web.pdf [Abgerufen am 30 Sep. 2019].

Keine Bewertung bis jetzt.